8. Februar

Wir verlassen heute das schöne Farmhaus und starten nach dem Frühstück Richtung Lake Natron. Heute bestaunen wir nicht die Tierwelt sondern die grandiose Mondlandschaft. Obwohl….dieses Tier hat uns während des Picknicks sehr beeindruckt….man beachte sein Grinsen!!

Auf der Weiterfahrt vorbei an etlichen Massai Dörfern umrunden wir schließlich den heiligen Berg der Massai.

Seine Spitze von fast 3000m läßt sich besteigen, erzählt uns ein Guide später, wenn man gewillt ist, um 23Uhr zu starten und nach ca. 6 bis 7h bei Sonnenaufgang anzukommen.

Wir heben uns das für den nächsten Tanzania Besuch auf…

Das Lake Natron Teinted Camp, unsere heutige Herberge, ist einfach aber sehr urig. Dusche im Freien ohne warmes Wasser aber bei der Hitze total erfrischend und abends wird uns noch ein 4-Gänge Menü serviert…!! Unglaublich ist, dass wir sogar dort Wifi haben, u.z. kostenfrei.