Rotorura

Rotorura

In Rotorura angekommen fragen wir am Campingplatz nach den Sehenswürdigkeiten des Ortes. Die Gastgeberin ist geschockt, dass wir nur 2 Nächte bleiben möchten und versichert uns, dass wir in der kurzen Zeit gar nicht alle Highlights besichtigen können. Danach sammelt sie sich doch recht schnell und drückt uns mit einer Affengeschwindigkeit 5 Prospekte in die Hand, welches alle Must Do´s wären. Sie ist unheimlich sympathisch. Daher nicken wir eifrig und verziehen uns in unseren Camper, um beim Abendbrot den nächsten Tag zu besprechen.

Rotorura weiterlesen