Von der Hütte Citta di Fiume zur Hütte Tissi

Wir haben gestern Abend noch viel Spaß am Tisch gehabt mit 2 Niederländern in unserem Alter und 2 jungen Südafrikanerinnen. Welche Ähnlichkeiten in den Wörtern und welche Redewendungen wir typischerweise in unserer Landesprache gebrauchen wurde ausgiebig diskutiert und mit viel Gelächter begleitet. Es ist schon toll, aus welchen Ländern und Kontinenten die Wanderer alle stammen. Überraschenderweise sind ganz viele Israelis unterwegs, neben den Amis als stärkste Gruppe. Sogar 6 Chinesinnen sind als Team angetreten und schlagen sich wacker, heute allerdings mit 3stündiger Verspätung am Endziel angekommen, da sie dem falschen Weg gefolgt sind… Der Tag beginnt heute schön und sonnig. Schnell die kurze Hose an und die noch volle Sonnencremetube missbraucht starten wir um 8 Uhr mit unserer heutigen Etappe. Die erste Hälfte gestaltet sich eher eben bis wir dann einen steilen und langen Anstieg bewältigen müssen.  Belohnt werden wir mit der Coldai-Hütte auf ca. 2100m Höhe, bei der wir uns eine Nudelsuppe gönnen. Lange kann ich nicht pausieren, dazu fehlt mir immer etwas die Ruhe, wenn ich auf meiner Garminuhr den restlichen Weg im Höhenprofil sehe…also schnüren wir wieder unsere Schuhe und starten die restlichen 3km zu unserem heutigen Ziel, der Tissi-Hütte. Die Höhe, die wir bis zur Coldai-Hütte erklommen haben, wandern wir nun leider wieder hinunter, erst zum Coldai- See. Auf der anderen Seite des Sees wird das gewaltige Civetta Massiv sichtbar, welches wir auf der Nordseite am Fuße queren. Eines der schönsten und beeindruckendsten Wegstücke des Dolomitenweges bisher, wie wir finden. Nach einem Abzweig wird uns noch einmal alles abverlangt und wir steigen 200m hoch fast auf den Gipfel des Col Rean zur Tissi-Hütte hinauf.

Wenn wir jetzt frischgeduscht in der beheizten Stube der schönen Hütte sitzen schauen wir direkt auf die massige, gewaltige Wand der Civetta. Der absolute Wahnsinn!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.